Die immissionsschutzrechtlichen Anforderungen sind im Laufe eines Verfahrens sowohl in der Bauleitplanung als auch bei der Genehmigung von Vorhaben regelmäßig zu berücksichtigen. Gleichwohl können beim Betrieb von Anlagen Untersuchungen zur Immissionssituation erforderlich werden.
Wir bieten Ihnen eine umfassende Unterstützung zu allen Fragen der Luftreinhaltung, welche insbesondere im Zusammenhang mit den Vorgaben der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) als auch der Geruchsimmissionsrichtlinie (GIRL) stehen.

Wir erstellen für Sie:

  • Geruchsimmissions- und Emissionsprognosen
  • Ammoniakimmissionsprognosen
  • Stickstoffdepositionsprognosen zur Beurteilung der Stickstoffeinträge
  • Staubimmissionsprognosen
  • Bioaerosolimmissionsprognosen
  • Schornsteinhöhenberechnungen
  • Immissionsschutzfachliche Gutachten zum Nachweis der Pflichten nach BImSchG
  • Machbarkeitsstudien zur Untersuchung der Immissionssituation im Vorfeld einer Vorhabens-Planung (Standortanalysen)

 

Akkreditierung

Durch die DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17025 : 2018 akkreditiertes Prüflaboratorium. Die Akkreditierung gilt für die in der Urkunde aufgeführten Prüfverfahren (RNR: D-PL-20277-01-00).
Durchführung von Prüfungen in folgenden Bereichen:

  • Ermittlung von Geräuschen, Modul Immissionsschutz

>> Akkreditierungsurkunde (PDF)

 

Ihre Ansprechpartner des Bereiches:

Frau Karolin Vogel            
034221 55199-13            
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herr David Härtel
034221 55199-10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!